Mitglied werden

Kegeln - ein umwerfender Sport!

Ab 1. Februar 2022 werden wieder 3 oder gar 4 neue Mitglieder unsere Reihen verstärken. Damit zeigt unsere aktuelle Werbekampagne erste Wirkung. Bei Vereinsneugründung 2006 starteten wir mit rd. 100. Mitgliedern und konnten die Mitgliederzahl über 15 Jahre nahezu konstant halten. Natürlich gibt es immer leichte Schwankungen, denn wegen einer hohen Zahl an Seniorinnen und Senioren kommt es naturgemäß zu Abgängen aus gesundheitlichen oder Altersgründen.
Von den dann aktuell 95 Mitgliedern sind 26 im Sportkegeln in den Ligen des Bundes bzw. Landes aktiv.

Der Verein ist für jedermann offen!
Das gilt natürlich gleichermaßen auch für jederfrau und für alle Altersgruppen, sofern sie eine Kugel schieben können.

In unserem neuen Vereinsflyer findet ihr weitere Informationen, u.a. zu den Trainingsgruppen und -zeiten.

Kinder können bereits ab einem Alter von 7-8 Jahren das Einmaleins des Kegelsports erlernen.

Sie werden dabei betreut von unseren zwei erfahrenen Übungsleiterinnen.

Gemäß unserer Beitragsordnung beträgt die einmalige Aufnahmegebühr  10,00 €. Jugendliche zahlen diese nicht.

Der Monatsbeitrag für Erwachsene beträgt 12,00 €, für Kinder und Jugendliche 5,00 €.
Fördernde und ruhende erwachsene Mitglieder zahlen 6,00 €.

Zum 1. Januar 2020 konnten wir die Gewinnung und Neuanmeldung von gleich 5 Jugendlichen verzeichnen,
hervorgegangen aus einem Schulprojekttag mit der IGS Süd. Leider gab es auch wieder Abgänge, jedoch gelang es aber auch weitere Jugendliche zu gewinnen, so dass unsere Übungsleiterin Manuela mit einer kleinen soliden 4-er Jugendgruppe arbeiten kann.

Wollt ihr Mitglied werden, dann findet ihr hier unseren Vereinsflyer, den Aufnahmeantrag und die Datenschutzeinverständniserklärung.